abenteuer erfolgreich beendet

bin leider nich mehr dazugekommen, in der frueh hier reinzuschreiben, weil jess schon um halb acht kam und wir noch zusammen fertiggepackt und gelabert ham. um kurz nach neun kamen ree und eric und die grosse verabschiedung ging los. jess und ich ham rotz und wasser geheult aba wir werdn uns wiedersehn, soviel steht fest :D die fahrt nach toronto war voll angenehm. hab viel geschlafen, wir hatten voooll die leckeren sandwiches dabei, die dodie extra fuer uns gemacht hatte und zu trinken hatten wa auch reichlich. um genau 15 uhr sind wa am flughafen angekommen und ree und eric ham mich am drop off rausgelassen, damit sie nichts fuers parkhaus zahlen mussten. nachdem unsre verabschiedung etwas laenger dauerte, kam aber irgendwann ein boese dreinschauender polizist und sie ham mich verlassen. hab sofort meinen riesenoschikoffer eingecheckt, um den schon ma los zu sein (hat 56 dollar gekostet). bin ne ganze weile im terminal rumgelaufen, irgendwann hab ich mich hingesetzt, gelesen, sudoku gespielt und so vergingen die sechs stunden wartezeit, die ich durch die fruehe ankunft mim auto hatte, relativ schnell. um ca. halb sieben bin ich durch den security check zu meinem gate, hab noch n bissi in den duty free laeden gestoebert und bis zum boarding musik gehoert. hatte nen ziemlich tollen platz, 4te reihe fenster. d.h. direkt hinter der abtrennung zur ersten klasse mit etwas mehr fussraum als normale sitze. war schon bequem :D der flug an sich war recht angenehm, ab und zu mal n paar turbulenzen, aber an sich gut. filme ham se ocean's thirteen, shrek der dritte und dream girls gezeigt. gelandet sind wir seeehr sanft 25 minuten frueher als geplant, wobei die gepaeckausgabe eeewig gedauert hat...als ich endlich meinen "schrank" gefunden hatte und raus bin, standen mom juergen und zu meiner freudigsten ueberraschung die carlamaus :D hab mich voll gefreut. wir waren noch was trinken und ham schliesslich den heimweg angetreten, auf dem ich auf den letzten kilometern beinahe explodiert waere, so dringend musste ich aufs klo :P bin froh wieder daheim zu sein, schau aber auch mit nem traurigen auge zurueck, weil ich ne sehr schoene zeit hatte und wer weiss, wanns mich wieder mal nach kanada verschlaegt?! aber es werden definitiv neue reiseabenteuer folgen, freut euch drauf kuesse

25.9.07 02:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen